Warum Bitcoin 15.000 Dollar erreichen könnte

Hier ist der Grund, warum Bitcoin bis zum 26. Oktober 15.000 Dollar erreichen könnte

Der Preis von Bitcoin könnte in den nächsten Wochen auf 15.000 $ steigen, wie aus den in der letzten Woche gesammelten Preisdaten hervorgeht. Dieser sprunghafte Anstieg könnte Bitcoin über die lästigen 12.000 $ hinausdrängen und Höchststände erreichen, die zuletzt im Jahr 2018 beobachtet wurden.

Der Anstieg der Bitcoin in der letzten Woche wird von den meisten Krypto-Twitter [CT] unterschätzt. Die meisten von ihnen haben jedoch nicht tiefer gegraben oder über die Oberfläche hinausgeblickt. Dabei offenbaren die Preisdaten einen offensichtlichen Zusammenhang, der auf den bei Bitcoin Profit oben erwähnten Anstieg hindeutet. In der vergangenen Woche gab es 6 aufeinanderfolgende Tageskerzen [ab dem 7. Oktober]. Zum heutigen Tag scheint der Preis von den Bären überholt worden zu sein, da 1 Bitmünze zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels etwa 11.400 $ wert ist.

Der Anhaltspunkt liegt in den Daten der Vergangenheit; jedes Mal, wenn Bitcoin 6 aufeinanderfolgende tägliche Kerzen gebildet hat, folgt als nächstes ein Anstieg, der von 3% bis 83% variiert und von 24 Stunden bis zu einigen Monaten andauert.

Um genau zu sein, haben sich seit 2015 bis heute 15 Mal 6 aufeinanderfolgende grüne Kerzen pro Tag gebildet. Nicht ein einziges Mal ist die Bitmünze nach der Bildung dieses Musters tiefer eingetaucht. Es gibt also keinen Nachteil.

Wenn man bei der Eröffnung der 7. Tageskerze investieren würde, könnte man in ~13 Tagen einen durchschnittlichen Gewinn von 36,14% erzielen. Es ist zu beachten, dass der festgestellte minimale Anstieg bei etwa 3,96% und der maximale Anstieg bei etwa 82,93% lag.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung haben sich ab dem 7. Oktober 6 aufeinanderfolgende grüne Kerzen gebildet, so dass, wenn man heute bei etwa 11.400 $ investieren würde, der Preis eine Chance hat, 15.709,76 $ zu erreichen [alias 36,14% vom heutigen Eröffnungsstand – 11.539,42 $].

Haftungsausschluss

Daten aus der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf zukünftige Ergebnisse zu. Außerdem reichen die in diesem Artikel betrachteten Daten von 2015 bis heute und berücksichtigen keine Ergebnisse laut Bitcoin Profit vor 2015. Die Daten aus der Zeit vor 2015 zeigen anormale Schwankungen, die von einem 302%igen Anstieg in 22 Tagen bis zu einem 50%igen Rückgang in 49 Tagen reichen.

Ein ordnungsgemäßer Stop-Loss kann alle Risiken mindern, die der Investition schaden könnten.

Hier sind Berechnungen, die zeigen, wie viel Geld man verdienen kann, wenn man $100 in Bitcoin zu $11.500 investiert und dasselbe auf Binance mit 20-facher Hebelwirkung handelt.