Cardano (ADA), eines der glaubwürdigsten Blockchain-Projekte, das derzeit existiert, hat das Update für Cardano Haskell Node 1.8.0 angekündigt. Laut einem Tweet von Charles Hoskinson von Cardano vom 23. März 2020 enthält die neueste Version mehrere Verbesserungen in Bezug auf Sicherheit und Robustheit sowie Fehlerbehebungen.

Cardano Haskell Update jetzt live

Charles Hoskinson, der CEO von IOHK, dem Forschungs- und Entwicklungsunternehmen, das teilweise für das DLT-Projekt (Cardano Distributed Ledger Technology) verantwortlich ist, hat den Start der Bitcoin Revolution Cardano Haskell Node 1.8.0 angekündigt. über sein offizielles Twitter-Handle.

Für diejenigen, die es nicht wissen, umfasst die Cardano Haskell-Implementierung eine Vielzahl von Repositorys, die Entwicklern in der Cardano-Blockchain einen bequemen Workflow bieten sollen.

Hoskinson twitterte :

Und was Veröffentlichungen betrifft, hat der Haskell Cardano Node heute gerade Version 1.8 erreicht: https://t.co/6QNMDuLkV8

– Charles Hoskinson (@IOHK_Charles), 23. März 2020

Bitcoin

Voller neuer Funktionen und Verbesserungen

Wie im Cardano GitHub- Repository angegeben , handelt es sich bei dem Haskel-Update um eine kumulative Version, die zahlreiche Fehlerkorrekturen, Verbesserungen der Sicherheit und Robustheit sowie weitere kleinere Verbesserungen und interne Verbesserungen enthält.

Insbesondere hat das Team angegeben, dass die Version Haskell 1.8.0 eine verbesserte Ablaufverfolgung und Fehlerberichterstattung in der Netzwerkschicht bietet und asynchrone E / A für Windows-Netzwerksockets vektorisiert. Zeitaufwändig für die Handshake-Phase im Node-to-Node-Protokoll und verbesserte Tracer für Protokollierung und Benchmarking.

Das ist nicht alles, sagt das Team, dass die meisten bestehenden Probleme im Zusammenhang mit der Haskel-Implementierung behoben wurden, einschließlich Ressourcenverwaltungsfehlern, Abrufen doppelter Transaktionen, Berechnung der Transaktionsgröße entsprechend der alten Byron-Implementierung, Wiederholungsschutz für Abstimmungen über Protokollaktualisierungen Andere.

Darüber hinaus hat Haskell einige neue Funktionen hinzugefügt, darunter „CLI-Befehle get-tip, Pretty-Print-Cbor und Validate-Cbor (# 591, # 545, # 637) und den Versionsbefehl zu CLI (# 593. # 630).

Positive Reaktionen

Die Ankündigung des Haskell-Updates von Cardano hat viele positive Kommentare von den Unterstützern des Projekts auf Crypto Twitter hervorgerufen.

Twitter-Nutzer @Metroplex_T hat getwittert

„Baue einfach weiter Charles. Wenn es gebaut ist, werden sie kommen. “

@rjmcoin hat getwittert :

Das Ada Oracle-Projekt ist jetzt live!

Besuchen Sie die (inoffizielle) interaktive Mind Map des gesamten # Cardano-Ökosystems.https: //t.co/tSeF0Xk6xu$ADA pic.twitter.com/n4qsh8W1QC

– AdaOracle.link (ORCL) (@AdaOracle) 23. März 2020

In ähnlichen Nachrichten berichtete BTCManager am 10. März 2020, dass das Cardano-Team ein Forschungspapier zu Ouroboros Hydra veröffentlicht hat, einem neuen PoS-Konsensalgorithmus (Proof-of-Stake), mit dem 1.000 Transaktionen pro Sekunde abgeschlossen werden können.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung ist ADA, Cardanos native Altcoin, die 15. größte Kryptowährung der Welt. Der Preis für ADA liegt bei 0,030077 USD, mit einer Marktkapitalisierung von 779,81 Mio. USD, wie auf CoinMarketCap zu sehen.

Eine vertrauenswürdige, nicht profitable Organisation hat festgestellt, dass Betrug im Zusammenhang mit Kryptowährung die zweitwichtigste Art von Betrug in Nordamerika ist – nach beschäftigungsbezogenen Stichen an zweiter Stelle.

Laut einem Bericht des Better Business Bureau (BBB), einer Organisation, die Amerikanern und Kanadiern Informationen über die Vertrauenswürdigkeit – oder auf andere Weise – von Unternehmen und Wohltätigkeitsorganisationen zur Verfügung stellt, betrügen erfolgreiche Krypto-Betrügereien Opfer von durchschnittlich 3.000 USD im Jahr 2019.

Es scheint jedoch, dass entweder die meisten Fälle von Bitcoin Future Krypto-Betrug nicht gemeldet werden oder die meisten Nordamerikaner zu weise sind, um auf sie hereinzufallen

Während die BBB im Jahr 2019 9.050 Fälle von betrügerischen Online-Shopping-Site-Betrügereien meldete, wurden im gleichen Zeitraum nur 273 Betrugsfälle im Zusammenhang mit Bitcoin Future Krypto gemeldet. Das heißt, wenn Nordamerikaner auf Bitcoin Future Krypto-Betrug hereinfallen, scheinen sie hart auf sie hereinzufallen. Der durchschnittliche Verlust pro Bitcoin Future Betrug betrug USD 3.000 – eine Zahl, die an der Spitze der düsteren Welt des Online-Betrugs im Zusammenhang mit „Romantik“ stand.

Dies ist ein sehr großer Anstieg gegenüber dem letztjährigen Bericht, in dem erstmals Krypto-Betrug gemeldet wurde.

Bitcoin

Die Opfer verloren durchschnittlich 900 USD

Die meisten erfolgreichen Krypto-Betrügereien betrafen Betrüger, die ihre Opfer per E-Mail kontaktierten.

Die BBB fügte hinzu, dass fast ein Drittel der Krypto-Betrügereien den Kauf von Token-Krypto betraf, wobei weniger als ein Viertel den Opfern falsche Krypto-Investitionsmöglichkeiten bot.

Und nicht weniger als 31% aller gemeldeten Krypto-Betrügereien waren an den chinesischen Kryptowährungsaustausch C2CX gebunden .